Erfahren Sie mehr über aktuelle Projekte, neue Technologien, veränderte gesetzliche Vorgaben, Messen und Wettbewerbe sowie unsere Preise und Auszeichnungen.

Nachhaltige Stadtentwässerung

Der Klimawandel hat viele Gesichter. Dazu gehören auch die immer häufiger auftretenden Starkregenereignisse. Vielerorts sind Städte und Gemeinden den Sturzfluten hilflos ausgeliefert, da die Kanäle in kurzer Zeit große Wassermengen aufnehmen müssen. Kommunen stehen vor der Herausforderung nicht nur ihre Kanalnetze zu überprüfen, sondern auch Entscheidungen über Sanierung, Ausbau oder Veränderung der baulichen Struktur zu treffen. Die Stadt Röthenbach hat mit Ihrem Projekt viel Weitsicht für die städtische Infrastruktur bewiesen. Lesen Sie mehr über das Projekt in unserem aktuellen Bericht in der Kommunal topinform.

 

 


3D-Forum in Lindau

07.–08. Mai 2019: Bereits zum 18. Mal öffnet das internationale 3D-Forum in Lindau seine Türen und ist damit eine etablierte Veranstaltung im Bereich virtuelle 3D-Stadtmodelle. Fachbesucher, Referenten und Firmen aus den Bereichen 3D-Stadtmodelle, Datenerfassung, Modellierung, Visualisierung (VR/AR), CityGML und BIM nutzen diese Plattform für den fachlichen Austausch, Networking und vielseitige Fachgespräche.

 

eagle eye technologies wird mit einem Stand vertreten sein.

 

Weitere Infos zur Veranstaltung finden Sie hier.


Sonderbroschüre

Im Fall der Starkregenereignisse sind die Betreiber von Abwasseranlagen verpflichtet, angeschlossene Grundstücke angemessen gegen drohende Überflutung in Folge von Wasseraustritt aus der Kanalisation zu schützen.  Für die Modellierung von Niederschlägen in Form von Starkregen auf Ebene der Interaktion von Kanal und Oberfläche stehen heutzutage leistungsfähige Werkzeuge zur Verfügung. Stellte die Kopplung beider Systeme vor nicht einmal zehn Jahren eine für die Masse der Ingenieurbüros unüberwindbare Hürde dar, so sind heute mehrere kommerzielle und leistungsfähige Softwarelösungen am Markt verfügbar. Unabhängig vom Anbieter gilt jedoch: Ein Modell sowie das damit erzielte Ergebnis ist bestenfalls so gut wie die Qualität der Eingangsdaten.

 

Speziell zum Thema hochgenaue Grundlagendaten für hydrodynamische Simulationen hat eagle eye technologies eine neue und umfassende Broschüre aufgelegt.

Fordern Sie gleich Ihr persönliches Exemplar – unter info@ee-t.de an.


Interview Mobile Mapping

Als eagle eye technologies gegründet wurde, kam die erste Lösung für die kinematische Erfassung von Vermessungsdaten auf einem handelsüblichen KFZ auf den Markt. Inzwiscchen gehört das berührungslose Mobile Mapping zu den Standardverfahren in der Geodäsie. Business Geomatics sprach mit Firmengründer Dr. Johannes Ludwig. Lesen Sie hier das Interview: BG 1-19_Interview